Eröffnungsveranstaltung am 07. Juni 2019

Eröffnet werden die über Münsters Grenzen hinaus bekannten Nachhaltigkeitstage am Freitag, dem 7. Juni, um 19.00 Uhr im Rathausfestsaal, Prinzipalmarkt 10 (Einlass ab 18.30 Uhr). Das Programm des Abends zeichnet sich dadurch aus, dass neben kleinen Vorträgen viel Raum für Austausch und Gespräche eingeplant ist. Gemeinsam mit Podiumsgästen und Publikum möchten wir das facettenreiche Thema „Boden“ aus verschiedenen Perspektiven beleuchten sowie die Bedeutung des Bodens und seinen Wert für heutige und künftige Generationen ergründen. Das Grußwort spricht auch in diesem Jahr der Dezernent der Stadt Münster für Wohnungsversorgung, Immobilen und Nachhaltigkeit, Matthias Peck. Moderatorin des Abends ist die Journalistin Andrea Blome.

Anmeldung zur Eröffnungsveranstaltung

 

Tourenteilnahme beim Markt der Möglichkeiten am 08. Juni 2019

Gelebte Nachhaltigkeit ist ein komplexes Thema, das sich nicht nur an einem einzelnen Bereich abhandeln lässt. Daher bieten wir den Besucher*Innen thematische Rundgänge an. Welchen Einfluss haben Unternehmen? Welchen Einfluss hat unser Lebensstil? Wir wollen einen Einblick in die Einflussbereiche ermöglichen und Zusammenhänge aufzeigen.

Sie können zwischen drei Thementouren wählen. Ein Guide aus unserem Team führt Sie dann in ca. 30 Minuten in Kleingruppen zu den Ständen des Marktes. Die Akteure dort stellen ihre Stände und Ihren Standpunkt zu nachhaltiger Bodennutzung selbst in kurzen Vorträgen vor.

 

11:00-11:30 Uhr – Familienführung: Superhelden entdecken den Schatz Boden

(Ab 9 Jahren empfohlen, Ab 6 Jahre teilweise verständlich)

12:00 – 12:30 Uhr – Boden: Grundlage für Energie und Mobilität

13:00 – 13:30 Uhr – Boden teilen: fair, gesund und nachhaltig

14:00 – 14:30 Uhr – Familienführung: Superhelden entdecken den Schatz Boden

(Ab 9 Jahren empfohlen, Ab 6 Jahre teilweise verständlich)

15:00 – 15:30 Uhr – Boden: Grundlage für Energie und Mobilität

16:00 – 16:30 Uhr – Boden teilen: fair, gesund und nachhaltig

17:00 – 17:30 Uhr – Familienführung: Superhelden entdecken den Schatz Boden

(Ab 9 Jahren empfohlen, Ab 6 Jahre teilweise verständlich)

 

Infos zu den Touren

1. Familienführung: Superhelden entdecken den Schatz Boden
Diese Tour ist für die ganze Familie geeignet (ab 9 Jahre empfohlen). Forschende Schüler, ein Ökobauer, Gärtnerinitiativen, die Stadt Münster und sogar eine Wildnisschule: Eine Vielfalt an Initiativen stellt sich vor.

2. Boden: Grundlage für Energie und Mobilität
Diese Thementour ist für alle gedacht, die interessiert sind an zukunftsfähiger Energienutzung, Mobilität, Stadtentwicklung und nachhaltiger Wirtschaft.
Stellen wir uns vor, wir leben in Münster im Jahr 2050: Die Stadt wird über regenerative Energien versorgt. Autos produzieren keine Abgase mehr. Wenn wir nicht mit dem Rad unterwegs sind, dann per Bus oder Carsharing. Parkstreifen sind zu Blühstreifen geworden und große Parkplätze zu grünen Oasen.
Es stellen sich Initiativen vor, die dazu beitragen dieser Vision näher zu kommen.

3. Boden teilen: fair, gesund, nachhaltig
Dinge mit anderen Teilen ist ein wichtiger Aspekt der Ressourcenschonung. Bei dieser Tour stellen sich eine Reihe von spannenden Initiativen aus dem Münsterland vor: neue Wohnkonzepte, Carsharing, Gärtnergemeinschaften, eine Sharing Plattform und mehr. Die zentrale Frage ist wie Nachhaltigkeit im Alltag funktionieren kann. Lasst euch inspirieren!

Anmeldung zu Touren