📅 7.-14. September 2024

 

📍 im gesamten Stadtgebiet

🧒 Veranstaltungen mit diesem Zeichen sind bestens für Familien und Kinder geeignet!

_______________________________________________

Samstag, 7. September 2024

_______________________________________________

11:00 – 17:00 Uhr
Markt der Möglichkeiten 🧒

Informieren, Mitmachen, Erleben und Genießen – auf dem Markt der Möglichkeiten erfährst du an zahlreichen Aktions- und Infoständen, wie du mehr Nachhaltigkeit in deinen Alltag bringen kannst und wo du dich in Münster nachhaltig engagieren kannst. Von A wie Artenvielfalt bis Z wie Zero Waste – hier ist für alle was dabei!
Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Veranstalter:in: Münster nachhaltig e.V.

Ort: Überwasserkirchplatz

 

11:00 Uhr
Start des Schul-Projektes: „Mit YooLe raus aus Schule – nachhaltig aktiv.“ 🧒

Einladung an alle bereits teilnehmenden und interessierten Grundschulen und den Offenen Ganztag. YooLe ist ein Projekt der Stadt Münster und YOOLEO und bietet Grundschüler:innen die Möglichkeit, über kurze Impuls-Videos nachhaltig zu handeln und inspirierende Lernorte in der Stadt zu besuchen.

Veranstalter:in: YOOLEO GmbH

Ort: Überwasserkirchplatz, Stand der Fachstelle Nachhaltigkeit der Stadt Münster

 

13:30 – 15:30 Uhr
Stadtrundgang zu den Weltnachhaltigkeitszielen

Im interaktiven SDG-Rundgang des Netzwerks kritische Stadtrundgänge Münster werden anhand lokaler Beispiele Herausforderungen und Chancen für das Erreichen der Nachhaltigkeitsziele aufgezeigt. Dabei wird an ca. vier Stationen in der Innenstadt deutlich, was Kommunalpolitik und Zivilgesellschaft bewirken können.

Veranstalter:in: Netzwerk Kritische Stadtrundgänge

Ort: Markt der Möglichkeiten auf dem Überwasserkirchplatz am Stand der Fachstelle Nachhaltigkeit der Stadt Münster

_______________________________________________

Sonntag, 8. September 2024

_______________________________________________

Ab 17:30 Uhr
Quartierbühne im Kulturquartier

Quartierbühne mit Musik und wundervollen Künstler:innen im Garten oder Saal des Kulturquartiers. Der Eintritt ist frei. Das endgültige Programm wird einige Tage vorher auf der Homepage des Kulturquartiers veröffentlicht unter www.kulturquartier-muenster.de/termine/

Veranstalter:in: Kulturquartier Münster

Ort: Rudolf-Diesel-Str. 41, 48157 Münster

_______________________________________________

Montag, 9. September 2024

_______________________________________________

19:00 – 21:00 Uhr
Peng! Impro Visionarium

Peng! Impro lässt die kleinen und großen Visionen von einer friedlichen, empathischen und achtsamen Welt spontan lebendig werden – in inspirierenden Begegnungen, berührenden Momenten und mitreißenden Geschichten. Eine Show, die nicht nur unterhält, sondern auch zum Träumen, Nachdenken und Handeln anregt. Spieldauer ca. 2 Stunden inkl. einer Pause.

Veranstalter:in: Peng! Impro

Ort: Stadtbücherei Münster, Lesesaal, Alter Steinweg 11, 48143 Münster

Eintritt: auf Spendenbasis, Tickets vorab unter https://www.yesticket.org/event/de/peng-impro-visionarium-09-09-24 und bei Verfügbarkeit auch vor Ort

_______________________________________________

Dienstag, 10. September

_______________________________________________

19:00 Uhr
Antifeminismus – eine unterschätze Gefahr?!

Was ist eigentlich Antifeminismus? Und wo liegt der Unterschied zu Sexismus? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in dem Vortrag nach. Mit Blick auf verschiedene antifeministische Akteursgruppen schauen wir uns die verbindenden Funktionen von Antifeminismus an. Hierbei wird aufgezeigt, wie Antifeminismus den Weg zu einer nachhaltig gleichberechtigte(re)n Gesellschaft behindert.

Veranstalter:in: Omas gegen Rechts

Ort: Lesesaal der Stadtbücherei, Alter Steinweg 11, 48143 Münster

_______________________________________________

Mittwoch, 11. September 2024

_______________________________________________

16:00 – 19:30 Uhr
Leezenküche – Fahrradwerkstatt

Die Leezenküche ist eine Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt des ADFC Münster. Nicht nur für Mitglieder besteht die Möglichkeit, dort die eigenen Leezen (=Fahrräder) zu reparieren, zu pflegen und zu warten. Vorhandenes wird bewahrt, Reparatur erspart Neukauf u. ich kann mir unterwegs selber helfen.

Veranstalter:in: ADFC Münsterland

Ort: ADFC Münsterland Geschäftsstelle, Dortmunder Str. 19, 48155 Münster

 

17:00 – 18:30 Uhr
„Landschaft schmeckt“ – Streuobstwiesen-Exkursion 🧒

Die Biologische Station Rieselfelder Münster bietet an: „Landschaft schmeckt – Exkursion in die Streuobstwiese mit Verkostung historischer Obstsorten und deren Produkte“ Etwas über alte Obstsorten erfahren, riechen, Vielfalt schmecken – die Expertin Karin Rietmann lädt zu einem Gang über eine Streuobstwiese in den Rieselfeldern ein. Die Streuobstwiese beherbergt viele Tier- und Pflanzenarten. Ihr Erhalt ist ein wichtiger Beitrag zur Biodiversität. Nach der Exkursion besteht die Möglichkeit gemeinsam im Heidekrug noch ein Kaltgetränk zu sich zu nehmen und die Eindrücke zu verdauen.

Veranstalter:in: Biologische Station Rieselfelder Münster

Ort: Rieselfeldhof, Coermühle 100, Hinter dem Heidekrug

 

17:00 – 19:00 Uhr
Schokoladen-Rundgang 🧒

Bei einer zweistündigen, interaktiven Tour durch Münster erfahren Sie Wissenswertes rund um unsere Lieblingssüßigkeit Schokolade: Wie wird Kakao angebaut und inwiefern spielen der Klimawandel, Börsenkurse, Siegel, und unser Sparschwein eine Rolle? Eine Schokoladenverkostung rundet die Tour ab.

Veranstalter:in: Oikocredit Westdeutscher Förderkreis e.V.

Ort: Liebfrauen-Überwasserkirche, Überwasserkirchplatz 4, 48143 Münster

Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an nmartello@oikocredit.de oder telefonisch unter 0228 30406387.

 

17:00 Uhr
Was hat Open‐Data mit Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu tun? – Vortrag

Open‐Data (offene Daten) sind Daten, die von jedermann zu jedem Zweck genutzt werden dürfen. Im Open‐Data‐Portal der Stadt Münster (https://opendata.stadt‐muenster.de/ ) sind Datensätze zu verschiedenen Themen zusammengefasst. Wie lassen sich welche Daten für eine nachhaltige Stadtentwicklung nutzen? Ein wichtiger Aspekt ist die Überwachung und Analyse der Umwelt mit Hilfe offener Daten. Wie das in Münster von einigen Projekten und Initiaven bereits praktisch genutzt wird, zeigt Thomas Werner, der Open‐Data‐Beauftragte der Stadt bei der citeq, in diesem Vortrag auf.

Veranstalter:in: Stadtbücherei Münster

Ort: Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, 48143 Münster

_______________________________________________

Donnerstag, 12. September

_______________________________________________

Ab 15:00 Uhr
Mut schöpfen statt Welt erschöpfen! Wie wir verantwortungsbewusst Handeln können

Der Welterschöpfungstag am 2. August 2024 macht deutlich: Die Weltbevölkerung bräuchte 1,7 Erden, um den aktuellen Rohstoffbedarf zu decken! Also fast eine ganze weitere Erde, die wir leider nicht auf Lager haben. In interaktiven Aktionen, Workshops und Infoständen können sich die Besucher*innen inspirieren lassen, wie ein nachhaltigeres Leben funktionieren kann – und neuen Mut schöpfen für eine gemeinwohlorientierte Zukunft.

Veranstalter:in: Gemeinwohlökonomie Münsterland

Ort: Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11

 

18:00 – 19:30 Uhr
Die Wassertanke – Regenwasser speichern und nutzbar machen

Während die Bäume in der Stadt in den heißen Sommermonaten mit der Trockenheit zu kämpfen haben, werden große Mengen Regenwasser von den Dächern durch die Kanalisation aus der Stadt herausgeleitet. Das wollen wir ändern. Wir wollen das Regenwasser speichern und nutzbar machen. Ob vor der eigenen Haustür oder im Hinterhof, ob im Schulgarten oder beim Urban-Gardening-Projekt – überall lässt sich das Wasser sammeln. Wir wollen euch bei dieser Veranstaltung alles über die benötigten Materialien erklären und zeigen euch am Beispiel des Regenspeichers vor dem Haus der Nachhaltigkeit, wie auch ihr einen Regenspeicher vor der eigenen Haustür aufstellen könnt.

Veranstalter:in: die Wassertanke

Ort: Haus der Nachhaltigkeit, Hammer Str. 1, 48153 Münster

 

19:30 Uhr
Offener Treff der Parents 4 Future Münster 🧒

Werde aktiv – lerne uns kennen!

Veranstalter:in: Parents 4 Future Münster

Ort: Umwelthaus, Zumsandestraße 15, 48145 Münster

_______________________________________________

Freitag, 13. September

_______________________________________________

14:00 – 17:00 Uhr
BusGang Münster – Urbane Wanderung

Linie 14 – Zoo / Naturkundemuseum: Diese kurze urbane Wanderung führt vom Zoo bzw. Naturkundemuseum über den Zentralfriedhof am Schloss entlang und liefert neben ganz viel Grün auch etliche historische Bezüge. Auch in der Altstadt gibt es Interessantes und Kurzweiliges zu entdecken, bevor wir mit dem Hauptbahnhof das Ziel der Tour erreichen. Wir empfehlen die Anreise zum Startpunkt per Buslinie 14 – Zoo Naturkundemuseum z. B. vom Hauptbahnhof (Bussteig B1) um 13:11 Uhr, Ankunft Haltestelle Zoo / Naturkundemuseum um 13:34 Uhr. Bitte ausreichend Verpflegung mitnehmen. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Die Strecke ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkung nur bedingt geeignet.

Veranstalter:in: BusGang Verlag

Ort: 48161 Münster, Sentruper Straße / Bushaltestelle Zoo Naturkundemuseum

 

16:00 – 17:30 Uhr
Tag der Offenen Tür auf dem Gemüseacker Münster

Kommt vorbei und schaut euch auf dem „Gemüseacker Münster“ um. Nur 5,5 km vom Domplatz entfernt (18 Fahrrad-Minuten) könnt ihr lokalen biointensiven Gemüseanbau erleben. Ich zeige euch meinen Acker und beantworte eure Fragen zum Gemüseanbau.

Veranstalter:in: Gemüseacker Münster

Ort: 48163 Münster, Kappenberger Damm/Ecke Nordkirchenweg

_______________________________________________

Samstag, 14. September

_______________________________________________

12:00 – 16:00 Uhr
youngcaritas Frohmarkt

Bei einer kühlen Limo kannst du im Caritas-Garten das ein oder andere Flohmarkt-Schnäppchen schlagen. Eingenommene Spenden gibt die youngcaritas dieses Jahr an „Move and Meet e.V.“ und „Königskinder Münster“ weiter. Für Snacks und Getränke ist gesorgt.
Mehr Infos: https://www.caritas-ms-ehrenamt.de/de/youngcaritas/frohmarkt/

Veranstalter:in: youngcaritas Münster

Ort: Schlaunscher Garten (Von-Kluck-Straße)

_______________________________________________

Mehrere Termine

_______________________________________________

7., 8. Und 14.9., jew. 14:00 – 17:00 Uhr
Bauernhof-Besichtigung

Informationen zum Thema Solawi, Selbstversorgergarten und Permakultur.

Veranstalter:in: Birgit Bartsch, NaturOH

Ort: Harwick 89, 48712 Gescher

 

9.-13.9., jew. 9:00 – 18:00 Uhr
Kleidertausch-Tage

Während der Tage der Nachhaltigkeit möchten wir gerne eine neue Form des Spendenprinzips erproben und gleichzeitig auch wieder die Möglichkeit des Kleidertausches anbieten (Teile müssen vergleichbar sein).

Veranstalter:in: Nachbarschaftstreff Alte Apotheke

Ort: Wolbecker Straße 304, 48155 Münster