Lebendigen Boden begreifen

Als diplomierter Landschaftsökologe biete ich den Erlebnis-Unterricht  „Lebendigen Boden begreifen“ an Grundschulen an, der als Praxis-Projekt im Ganztag durchgeführt wird.
Durch meine Erfahrungen mit der Wurmkompostierung steht die „Humus-Biobox“ im Mittelpunkt, mit deren Hilfe auf anschauliche Weise Themen wie Bodenentstehung, Bodenleben, und Kompostierung mit allen Sinnen erlebbar gemacht werden.
Am Ende steht der mit den Schüler*innen gemeinsame Bau einer Humus-Biobox, die anschließend in der Klasse steht und von ihr gepflegt wird.
Darüber hinaus habe ich ein didaktisch konzipiertes Handbuch erarbeitet, das es Lehrer*innen möglich macht, mit dessen Hilfe diesen Projektunterricht eigenständig umzusetzen.
Flyer Lebendigen Boden
Auszüge aus Handbuch fürs Web
Adresse:
Georg Heinrichs
Freiburger Weg 5
48151 Münster