Oikocredit

Oikocredit – Nachhaltige Geldanlage seit 1975

 

Die internationale Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit vergibt seit 45 Jahren Darlehen und Kapitalbeteiligungen an über 650 Partnerorganisationen in über 60 Entwicklungs- und Schwellenländern weltweit. Das Kapital von ca. 1,1 Mrd. Euro stellen die über 59.000 Mitglieder der Genossenschaft. Einzelpersonen, Stiftungen, Vereine und kirchliche Einrichtungen ermöglichen so, die Lebensumstände einkommensschwacher Menschen zu verbessern.

Oikocredit bietet die Möglichkeit, Geld ethisch und im Sinne von weltweit gerechter Entwicklung zu investieren. Oikocredit beschränkt sich dabei auf die Geschäftsfelder inklusives Finanzwesen/Mikrokredite, Landwirtschaft und Erneuerbare Energien. Die Mindestanlage beträgt 200 Euro.

Weitere Informationen zu unserer Entwicklungsgenossenschaft findet Ihr in folgendem Film:

Gerne könnt Ihr uns kontaktieren:

Oikocredit Westdeutscher Förderkreis e.V.
Adenauerallee 37
53113 Bonn
T: 0228 6880 280
E: westdeutsch@oikocredit.de

Büro in Münster:
Jens Elmer
Alter Steinweg 46
48143 Münster
T: 0179 – 559 25 98
E: jelmer@oikocredit.de

I: www.westdeutsch.oikocredit.de

Miguel Mosquera, a farmer and member of FAPECAFES harvesting the coffee cherries in Catamayo.