NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V. 

Die NABU-Naturschutzstation Münsterland ist die Biologische Station für Münster und den Kreis Warendorf und sitzt auf Haus Heidhorn in Münster-Hiltrup.

Wir führen verschiedene Artenschutzprojekte durch, zum Beispiel zu Insekten, Laubfrosch, Kiebitz und Mauersegler. Wir betreuen und pflegen eine Vielzahl an Naturschutzgebieten und einige Weidelandschaften in und um Münster zusammen mit unserer Truppe an FÖJlern und BFDlern und weiteren Ehrenamtlichen. Wir möchten Menschen wieder näher an die Natur bringen, beispielsweise durch die Ernennung und Unterstützung von Bachpaten und die Ausbildung von Artenkennern. Darüber hinaus bieten wir öffentliche Veranstaltungen wie Freitagsspaziergänge zu wechselnden Naturthemen an. Weitere Programme für Kinder und Erwachsene bietet die NABU-Münsterland gGmbH an, die ebenfalls auf Haus Heidhorn sitzt.

Die NABU-Station wurde 1997 gegründet und wird getragen vom NABU-Landesverband NRW und den NABU Kreisverbänden Coesfeld, Münster und Warendorf.

 

Kontakt:
NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Westfalenstraße 490
48165 Münster
Tel. 02501-9719433
buero@nabu-station.de

www.nabu-station.de
https://de-de.facebook.com/NABUSTATION/

www.instagram.com/nabu_muensterland/?hl=de

Präsenzzeiten: Mo-Fr 9-15 Uhr