Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit

Das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit ist bei allen Fragen, welche die kommunalen Grünflächen, Spielplätze und Bäume betreffen, der richtige Kontakt in der Stadtverwaltung. Es ist darüber hinaus als Untere Landschafts-, Wasser-, Abfall-, Boden- und Immissionsschutzbehörde ein wichtiger Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger sowie für Gewerbebetriebe, Institutionen und Verbände. Mit der Beteiligung am Modellprojekt „Global nachhaltige Kommune in NRW“ wird eine kommunale Nachhaltigkeitsstrategie in Abstimmung mit der gesamten Stadtge­sell­schaft entwickelt.

Ob es um Grünflächenunterhaltung, Friedhofsangelegenheiten, Klimaschutz, die Lagerung von wassergefährdenden Stoffen, die Einleitung von Abwasser mit gefährlichen Stoffen oder die Umnutzung von Altlastenflächen geht – das Team des Amtes bietet kompetente Hilfe an und begleitet bei der Lösungssuche.

Umweltberaterin Beate Böckenholt Außerdem bietet das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit mit der Umweltberatung in der Salzstraße 21 (Stadtwerke CityShop) kostenlose und prompte Beratung zu allen Natur- und Umweltthemen. Von umweltfreundlicher Energie- und Wassernutzung über Fördermöglichkeiten bei Alt- und Neubauten bis hin zu Feuchteschäden in Gebäuden reicht die Beratungspalette.

Mit den Kampagnen „Münster pa(c)kt´s“ und „Allianz für Klimaschutz“ sowie „Münster bekennt Farbe“ werden Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen lokale Projekte und Netzwerke angeboten, um lokales Engagement im Umweltschutz zu fördern und neue Ideen, Maßnahmen und Projekte in Münster zu entwickeln.

 

Kontakt:
Stadt Münster
Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit
Albersloher Weg 33
48155 Münster
Tel.: 0251 / 492-6701
umwelt@stadt-muenster.de
http://www.stadt-muenster.de/umwelt