Gärtnerhof Entrup

Zurzeit (2015) leben und arbeiten auf dem Gärtnerhof Entrup zwei Familien und 4 Auszubildende. Des Weiteren sind eine Gärtnerin, ein Bäcker, eine Käserin und eine FÖJ-lerin beschäftigt.

Seit 2008 beschreiten wir mit der CSA-Landwirtschaftsgemeinschaft neue Wege im ökologischen Landbau. Derzeit haben sich 105 Menschen mit ihrem Beitritt zur Solidarischen Landwirtschaft dazu entschieden, Verantwortung für die biologisch-dynamischen Landwirtschaft der Gärtnerhof Entrup eG mit zu übernehmen. D. h. Verantwortung für eine Landwirtschaft im Einklang mit der Natur, für aktiven Naturschutz und Landschaftspflege, für Regionalität und kurze Wege, persönliches Miteinander und den Erhalt und die Schaffung von Arbeitsplätzen in der Landwirtschaft.

Der Gärtnerhof Entrup wurde während der Eröffnungsveranstaltung des ersten Nachhaltigkeitstages mit folgendem Filmbeitrag vorgestellt:

IsiSofaTV hat anlässlich des Tags der Nachhaltigkeit 2015 einen kurzen Filmbeitrag über den Stand des Gärtnerhofs Entrup auf dem Markt der Möglichkeiten gedreht:

Kontakt:
Gärtnerhof Entrup eG.
Entrup 119
48341 Altenberge
www.entrup119.de